Ich bin Thomas Ruppel und begeisterter Fotograf.

Meine Leidenschaft: Portraits von Menschen. Ganz egal, ob privat oder im Business-Kontext – mir geht es immer darum, die einzigartige Ausstrahlung eines Menschen zu erfassen, die später den Betrachter des Portraits von der ersten Sekunde an fesselt und fasziniert.

Das gilt auch für die Events, die ich fotografisch dokumentiere: Workshops, Veranstaltungen, Messen und Konzerte – jede Veranstaltung hat ihre ganz eigene Atmosphäre, die durch das Miteinander und die Kommunikation der Akteure entsteht. Diese Atmosphäre festzuhalten und sie den späteren Betrachter sofort spüren zu lassen, ist eine sehr reizvolle Aufgabe.

Ich fotografiere gerne bei natürlichem Licht und bin ein großer Anhänger der Available Light Photography, also Fotografie bei schwierigen Lichtverhältnissen in der Dämmerung, nachts, frühmorgens.

Meine Fotoserie „Gloomy Frankfurt“ wurde 2009 im virtuellen Ausstellungsraum des Internetportals straßenfotograf.de gezeigt. Und meine Serie „Eindrücke bei Nacht“ stellte ich Ende 2010 im Foyer des Eschborner Rathauses aus.

Ich bin 1965 in Königstein/Taunus geboren, Bankkaufmann und IT-Projektmanager. Seit vielen Jahren erforsche ich meine Heimatstadt Eschborn mit der Kamera.